Immobilien

Service für Kirchengemeinden

Immobilien

Mehrstufiges Bieterverfahren zur Veräußerung des Paulus-Komplexes in Trier

Das Kirchengebäude St. Paulus in Trier ist profaniert. Die Gemeinde Liebfrauen in Trier beabsichtigt, das Grundstück mit dem Kirchengebäude sowie den weiteren Gebäuden Böhmerstraße 19 (Wohnhaus) und Böhmerstraße 20 (Atelier/Lagerräume) sowie Paulusplatz 3 (Büro- und Wohnhaus) zu veräußern.

Es handelt sich um ein Grundstück in innerstädtischer Lage mit einer Gesamtfläche von ca. 3.805 m².

Das Exposé mit Beschreibung der Immobilie und den Randbedingungen zum Verfahren steht auf der Internetseite des Bistums Trier zum download bereit.

Das Objekt wird im Rahmen einer Konzeptvergabe, deren Schwerpunkt auf dem bestmöglichen Konzept zur Nachnutzung des Kirchengebäudes und der Bebauung der restlichen Grundstücksfläche liegt, veräussert.

http://immobilienatlas.bistum-trier.de/