Michael Bleyenberg

SPERO LUCEM

Ein holografisches Kreuz von Michael Bleyenberg

SPERO LUCEM, ich erhoffe Licht, lautet der Titel der Arbeit des Künstlers Michael Bleyenberg (*1961 in Höxter). Michael Bleyenberg versteht sich als Maler, der mit Licht malt.

Das Kreuz, leicht schwebend, ist gestaltet aus einer Farbkomposition. Es nimmt den Blick des Betrachters fast hypnotisch gefangen. Mit seinem intensiven Farbleuchten strahlt das Kreuz eine starke Dynamik und Anziehungskraft aus. Aufgrund der Farbfaszination lädt das Kreuz zum Verharren, zur intensiven Betrachtung ein und führt von Momenten der Konzentration bis hin zur Kontemplation.

Nähere Informationen erhalten Sie über Dr. Ursula Krohn.

Technische Daten

HOE (Holographisch Optische Elemente), Glas, Holz

208 x 208 x 298 cm (incl. Sockel), 2003

Verleih

Der Verleihzeitraum beträgt mindestens 14 Tage. 

Die Ausstellung und die Ausstellungssysteme können verlängert werden, sofern sie nicht anderweitig vorbestellt sind.                                                                                                                                                                                                                  
Die Ausstellung wird nur in Kooperation mit den Bildungswerken, Familienbildungsstätten, Bildungshäusern des Erzbistums Köln sowie unseren Verbundeinrichtungen verliehen.

Versicherung

Sobald die Ausstellungen und Ausstellungssysteme vom Kunden übernommen worden sind, ist der Kunde für alle auftretenden Schäden an Systemen und Exponaten verantwortlich. Dies gilt auch für von Dritten verursachte Schäden.
Wir empfehlen den Abschluss einer speziellen Versicherung für die Dauer der Präsentation (Nagel zu Nagel) (inkl. Ausstellungsdauer).
Versicherungswert pauschal: 50.000,- €.

Eine entsprechende Versicherung kann abgeschlossen werden bei:
Ecclesia-Versicherungsdienst GmbH, Klingenbergstr. 4, 32756 Detmold,

Tel. 05231-6030, Fax 05231-603197

Katalog

Zur Ausstellung ist ein Katalog unter dem Titel „Spero lucem. Licht Bilder" erschienen. Mit Beiträgen von Renate Gorezki, Hans-Ulrich Wiese, Thomas Sternberg, Söke Dinkla und Vito Oražem.

32 Seiten / 23 Abbildungen

Der Katalog ist vergriffen.

Planungshilfe

Zu dieser Ausstellung ist eine Planungshilfe erschienen, die Informationen und Hintergründe zur Ausstellung sowie Hinweise für begleitende Veranstaltungsplanungen enthält.

 

Link zur Planungshilfe.

Inhaltsverzeichnis der Planungshilfe

Einführung
Michael Bleyenberg – Zur Person
Spero Lucem – Der Künstler über seine Arbeit
Das Kreuz als Pascha-Bild: Michael Bleyenberg
Anregungen zur Planung von Veranstaltungen aus dem Bereich Theologie
Anregungen zur Planung von Veranstaltungen aus dem Bereich Kunst
Anregungen zur Planung von Veranstaltungen aus dem Bereich Literatur/Musik
Anregungen zur Planung von Veranstaltungen aus dem Bereich Medien
Literaturhinweise

 

Link zur Planungshilfe

 

Anlieferung und Aufbau

Anlieferung, Auf- und Abbau sowie Rücktransport erfolgen in der Regel über die Firma Norbert Sturm Visual Merchandising. Terminliche und räumliche Wünsche werden von dem beauftragten Unternehmen mit Ihnen genau abgesprochen.

Norbert Sturm Visual Merchandising

Geschäftszeiten: Montag bis Freitag 09.00 bis 17.00 Uhr

Hans-Peter Hülbüsch

Tel. 02204-7486871

Haftungsausschluss

Das Bildungswerk der Erzdiözese Köln e.V. ist bemüht, die terminlichen und logistischen Wünsche ihrer Kunden auszuführen. Sie haftet nicht für Ausfälle, Anlieferungsschwierigkeiten oder weitere Fälle höherer Gewalt. Sofern keine groben Beschädigungen vorliegen, stellt der Zustand der Ausstellungen keinen Rücktrittsanspruch dar. Finanzielle Übernahmen oder Ausgleichszahlungen sind generell ausgeschlossen.

 

Stand: August 2014