Historisches Archiv

Historisches Archiv des Erzbistums Köln

Das Historische Archiv des Erzbistums Köln (AEK) wurde 1921 gegründet. Es bewahrt Urkunden, Amtsbücher, Akten und sonstige Archivalien aus der Geschichte des Erzbistums Köln und seiner Pfarreien auf.

Private und wissenschaftliche Forschungen sind im Lesesaal möglich.

Öffnungszeiten des Lesesaals

Di, Do, Fr
9.00 bis 16.00 Uhr

Mi
9.00 bis 13.00 Uhr

Montags geschlossen

Zwischen Weihnachten und Neujahr ist das Historische Archiv geschlossen.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, empfiehlt sich jedoch bei Forschungs- vorhaben, die eine intensivere Beratung erfordern.Die Benutzung ist kostenfrei.

Für Familienforscher stehen ca. 1800 Kirchenbücher aus verschiedenen Pfarrgemeinden des Erzbistums in Form von Digitalisaten zur Verfügung, die über Bildschirmarbeitsplätze eingesehen werden können. Kirchenbücher unterliegen allerdings einer Sperrfrist (> mehr Informationen zu den Sperrfristen bei Kirchenbüchern); Anfragen, die sich auf die jüngere Zeit beziehen, bitten wir daher an die zuständigen Standesämter zu richten.

Sie erreichen diese Seite auch direkt über die Domain

www.erzbistumsarchiv-koeln.de