Kreisdekanat Rhein-Sieg-Kreis – Ernennung – Pfarrer Hans-Josef Lahr

26. September 2018 (pek180926mth)
Pfarrer Hans-Josef Lahr

Köln. Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat Pfarrer Hans-Josef Lahr zum neuen Kreisdechanten für den Rhein-Sieg-Kreis ernannt. Als Kreisdechant wird Pfarrer Lahr Nachfolger von Kreisdechant Thomas Jablonka, der als leitender Pfarrer in den Düsseldorfer Seelsorgebereich Benrath/Urdenbach wechselt. Pfarrer Jablonka hatte als Kreisdechant ebenfalls die Siegburger Pfarrei St. Servatius geleitet, in die zum 1. März 2019, wie im Juli bekannt gegeben wurde, Pfarrer Karl-Heinz Wahlen wechselt.

Hans-Josef Lahr wurde 1971 in Haan geboren und ist in Asbach aufgewachsen. Im Jahr 2000 empfing er in Dattenfeld die Diakonenweihe und 2001 im Kölner Dom die Priesterweihe. Nach Kaplansjahren in Wipperfürth und in den Kölner Gemeinden St. Agnes, St. Kunibert und St. Ursula wurde er 2009 zum leitenden Pfarrer im Pfarrverband Geistingen-Hennef-Rott ernannt.

Pfarrer Lahr wird die Aufgabe als Kreisdechant zum 1. Oktober übernehmen. Die feierliche Einführung durch den Erzbischof von Köln im Rahmen einer Messe ist für den 10. November um 17.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Simon und Judas zu Hennef geplant.