Erzbistum Köln – Vorbereitung auf WJT – 15.-27. Januar 2019

13. Dezember 2018 Newsdesk/gro

Der Weltjugendtag in Panama 2019 rückt mit großen Schritten näher – nach Weihnachten sind es nur noch 3 Wochen. Unerlässlich für dieses Ereignis: ein WJT-Paket. Diese Pakete wurden nun in der Abteilung der Jugendseelsorge im Erzbistum Köln, unterstützt durch das Ferienwerk Köln, zusammengestellt und gepackt.

Jedes Pilgerpaket beinhaltet:

  • einen Pilgerhut,
  • ein deutsches Pilgerheft mit allen nötigen Informationen rund um dieses Großevent,
  • ein Kölner Pilgerheft,
  • einen Ablaufplan und
  • die Reisedokumente.

162 Jugendliche und junge Erwachsene umfasst die Reisegruppe des Erzbistums Köln. Sie können sich in den nächsten Tagen über die WJT-Pakete freuen, die per Post versendet werden. Die Anmeldung für die Pilgerreise zum Weltjugendtag des Erzbistums ist abgeschlossen, eine kurzfristige Anmeldung ist leider nicht möglich. 

Vorfreunde auf den Weltjugendtag steigt

„Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude – das gilt nicht nur für die letzten Tage vor dem Weihnachtfest, sondern auch für unsere gemeinsame Reise zum Weltjugendtag. In fünf Wochen ist es so weit: dann genießen wir bereits die Gastfreundschaft im Bistum David, bevor es nach Panama City geht. Und so hoffen wir, dass dieses Reisepaket schon einen kleinen Vorgeschmack auf das große Fest des Glaubens mit mehr als 160 000 jungen Christinnen und Christen aus aller Welt und Papst Franziskus bietet“, so Diözesanjugendseelsorger Tobias Schwaderlapp, der die Reisegruppe des Erzbistums Köln nach Panama begleiten wird. 

Kölner Reisegruppe startet am 15. Januar 2019

Anfang des Jahres 2019 lädt Papst Franziskus zum Weltjugendtag nach Panama ein. Er steht unter dem Motto „Siehe, ich bin die Magd des Herrn; mir geschehe, wie du es gesagt hast“ (Lk 1,38) und stellt die Mutter Gottes in den Mittelpunkt.

Die Reisegruppe des Erzbistums Köln macht sich am 15. Januar auf den Weg gen Panama. Von dort geht es zunächst weiter zu den „Tagen der Begegnung“ in den Westen Panamans in die Diözese David. Die Begegnung mit Gastfamilien und Altersgenossen und die gemeinsame Feier des Glaubens stehen hier im Vordergrund.

Von der Diözese David aus geht es am 21. Januar zum Weltjugendtag nach Panama City. Zum Programm gehören Katechesen, ein Jugendfestival, Großveranstaltungen wie die Eröffnungsmesse, das Papst-Willkommen oder der Kreuzweg. Der Weltjugendtag endet am 27. Januar mit dem Abschlussgottesdienst mit Papst Franziskus.

Live vom Weltjugendtag auf erzbistum-koeln.de und in Social-Media

Damit ihr keines der Highlights des Weltjugendtages verpasst und hautnah an der Reisegruppe seid, werden wir hier auf unserer Homepage ein Online-Tagebuch führen. Dieses wird von unserem WJT-Reporter André Grosser, der die Reisegruppe in Panama begleitet, laufend aktualisiert und mit Fotos versehen. Daneben berichten wir auch in unseren Social-Media-Kanälen (Facebook und Twitter) über den Weltjugendtag.