Vortragsreihe in Odenthal und Altenberg

Vortragsreihe in Odenthal und Altenberg

15. November 2018 19:30

In diesem November wird in Odenthal und Altenberg Bildung wieder groß geschrieben! Die Kirchengemeinde St. Pankratius und das Katholische Bildungswerk laden zu vier Vorträgen jeweils am Donnerstag Abend ein:

Den Auftakt macht die beliebte Odenthaler Germanistin Sibylle Korber mit der Vorstellung des frühen Heinrich Böll und seiner Werke (8.11., 19.30 Uhr).

Eine Woche später berichten Christoph Schmitz-Hübsch und Johannes Troche von der Pilgerreise im Heiligen Land und präsentieren die biblischen Hintergründe zu den besuchten Orten. (15.11., 19.30 Uhr).

Die Kölner Künstlerin Monika Bartholomé schuf die Zeichnungen für das Gotteslob, das neue Gebets- und Gesangsbuch der Katholischen Kirche. Im Gespräch mit Dr. Stefan Kraus, dem Direktor des Museums Kolumba, berichtet sie von ihrer künstlerischen Arbeit (22.11., 19.30 Uhr).

Zum Abschluss stellt Studiendirektor Dr. Norbert Orthen die „Altenberger“ Klöster“ in Polen vor, also die Filialklöster der Zisterzienserabtei Altenberg (29.11., 19.30 Uhr).

Die ersten drei Abende finden in Odenthal (Pfarrsaal St. Pankratius, Dorfstraße), der letzte Abend in Altenberg im Pfarrsaal statt.

Der Eintritt ist immer frei. Anmeldung nicht erforderlich.

Nähere Informationen: Katholisches Bildungswerk, Tel.: 02202/93639-66.